DSM
DSM Corporate  Print  A  A  A 
Sie befinden sich hier: DSM Biogas > Nachrichten > Biogas-Konferenz-2014

Biogas-Konferenz 2014

12.05.2014

Seit der Gründung der European Biogas Association ist DSM ein stolzes und aktives Mitglied dieses Verbands. Daher fühlen wir uns geehrt, die zweite EBA-Konferenz, die Ende September in den Niederlanden stattfinden wird, sponsern zu dürfen.

Die European Biogas Association (EBA) wurde im Jahr 2009 als eine belgische gemeinnützige Organisation mit dem Ziel gegründet, eine nachhaltige Biogasproduktion und -nutzung in Europa zu fördern. Seither stieg die Anzahl der Mitglieder der EBA stetig an, wobei sie sich nun fast über den gesamten Kontinent erstreckt und über 60 Mitglieder umfasst, einschließlich nationaler Verbände und international tätiger Unternehmen. Die EBA bietet ein gut ausgebildetes Netzwerk sowie eine Kommunikationsplattform für den Austausch von Informationen und Expertise.

DSM ist bereits seit Gründung der EBA Mitglied dieses Verbands und, was noch wichtiger ist, ein bedeutendes Mitglied des Company Advisory Council (CAC), des Beirats des Unternehmens. Als CAC-Vorsitzender ist Theo Verleun, Leiter des DSM-Geschäftsfeldes Biobasierte Produkte und Dienstleistungen, ein aktiver Unterstützer der EBA:‘„Die EBA vereint die erfahrensten Biogasexperten Europas und verfügt über hochqualifizierte und sachkundige Mitarbeiter, die Politikberatung, Fachwissen und Informationen bereitstellen, um günstige Rechts- und Rahmenbedingungen im Bereich Biogas zu fördern.“

EBA president Dr. Jan Stambasky (left) and Mr. Theo Verleun

EBA-Präsident Dr. Jan Stambasky (links) und Herr Theo Verleun

Nach der erfolgreichen ersten Konferenz im Jahr 2012 in Bratislava wird die nächste Tagung vom 30. September bis zum 2. Oktober stattfinden, dieses Mal in der Alkmaar-Region in den Niederlanden. Das Programm umfasst sowohl Plenarsitzungen als auch parallele Sitzungen, wobei Themen wie Substrate, Biomethan (sowohl in technischer als auch kommerzieller Hinsicht), Gärreste, nachhaltiges Biogas und Biogasproduktion behandelt werden. Die Konferenz bietet exzellente Möglichkeiten zum Networking, da über 300 Branchenvertreter, Entscheidungsträger und Wissenschaftler anwesend sein werden. Am 2. Oktober können die Teilnehmer wählen, ob sie an einer der Studienexkursionen oder der ersten Konferenz mit dem Titel „Biomass Gasification Europe“ teilnehmen möchten.

DSM war das erste Unternehmen, das sich als Sponsor der Konferenz angemeldet hat. Verleun: „Die erste Konferenz bot eine branchenweite Plattform, um Wissen auszutauschen und Branchenexperten kennenzulernen. Wir sind der Überzeugung, dass dies für zukünftige Entwicklungen wichtig ist und sind daher stolz darauf, diese Konferenz sponsern zu dürfen.“

Auf der Webseite der Konferenz sind umfassende Informationen zu dem Programm, dem Anmeldeverfahren und Sponsormöglichkeiten zu finden.


Neuigkeiten vom Markt

Biotechnologie Schwimmschichten professionell lösen
15.10.2018

Biotechnologie Maissilage 2016 - Viskositätsprobleme mit MethaPlus® professionell lösen
18.07.2017

Biotechnologie Fallstudie: Schaumbildung in Biogasanlage enzymatisch bekämpfen
18.07.2017

Biotechnologie Getreide-GPS in Biogasanlagen
04.11.2015

Biotechnologie Wenn der Fermenter schäumt
01.08.2014

 
Nachrichten archiv

Quick Links

Newsletter bestellen

 

 

Mehr Informationen

Kontakt

Legal

Andere Sprachen