DSM
DSM Corporate  Print  A  A  A 

Biogas: agri.capital steigert Effizienz und will weniger Mais einsetzen (Deutschland)

28.08.2012

Dem Biogas-Anlagenbetreiber agri.capital stehen rund 400 Mio. Euro Eigenkapital für private Investitionen zur Verfügung.Das Unternehmen setzt dabei laut Dr. Anton Daubner,  nicht mehr ausschließlich auf Wachstum und den Ausbau des Anlagenportfolios, sondern vor allem auf innovative Technologien mit dem Ziel einer nachhaltigen Effizienzsteigerung der Anlagen. 
Bis 2016 möchte der Energieerzeuger die Einsatzquote von Maissilage jedoch um 50 Prozent reduzieren und setzt deshalb vermehrt auf alternative Rohstoffe wie Hirse, Grassilage, GPS oder auch tierische Abfallprodukte.

Source: iwr.de

Neuigkeiten vom Markt

Biotechnologie Schwimmschichten professionell lösen
15.10.2018

Biotechnologie Maissilage 2016 - Viskositätsprobleme mit MethaPlus® professionell lösen
18.07.2017

Biotechnologie Fallstudie: Schaumbildung in Biogasanlage enzymatisch bekämpfen
18.07.2017

Biotechnologie Getreide-GPS in Biogasanlagen
04.11.2015

Biotechnologie Wenn der Fermenter schäumt
01.08.2014

 
Nachrichten archiv

Quick Links

Newsletter bestellen

 

 

Mehr Informationen

Kontakt

Legal

Andere Sprachen