DSM
DSM Corporate  Print  A  A  A 

Biotreibstoffe meist gar nicht Bio (Deutschland)

24.09.2012

Nur wenige Biotreibstoffe sind in ihrer Ökobilanz umweltfreundlicher als Benzin. Das zeigt eine Studie Schweizer Forscher, die die Umweltauswirkungen von Treibstoffen aus Raps, Mais, Holzabfällen und anderen nachwachsenden Rohstoffen analysiert haben. Demnach helfen einige alternative Antriebsmittel aus Agrarerzeugnissen zwar, den Ausstoß an Treibhausgasen zu verringern. Sie führen dafür aber zu anderen Umweltschäden. Nur wenige Biotreibstoffe, darunter vor allem Biogas aus Rest- oder Abfallstoffen wie Holzschnitzeln, hätten tatsächlich eine bessere Ökobilanz als Benzin aus fossilen Rohstoffen.

Source: Mitteldeutsche Zeitung

Neuigkeiten vom Markt

Biotechnologie Schwimmschichten professionell lösen
15.10.2018

Biotechnologie Maissilage 2016 - Viskositätsprobleme mit MethaPlus® professionell lösen
18.07.2017

Biotechnologie Fallstudie: Schaumbildung in Biogasanlage enzymatisch bekämpfen
18.07.2017

Biotechnologie Getreide-GPS in Biogasanlagen
04.11.2015

Biotechnologie Wenn der Fermenter schäumt
01.08.2014

 
Nachrichten archiv

Quick Links

Newsletter bestellen

 

 

Mehr Informationen

Kontakt

Legal

Andere Sprachen