DSM
DSM Corporate  Print  A  A  A 

Bodenständig: Nutzung von Abfall zur Erzeugung von Elektrizität (USA)

27.03.2013

Anaerobe Fermenter sind Teil eines Kalifornischen Pilotprogrammes – eines der Ersten seiner Art im Lande – um Abfall in Elektrizität zu verwandeln. Jeder Fermenter enthält Lebensmittelabfälle und Rindergülle. Jedes Jahr würden sonst 5.000 Tonnen Lebensmittelabfälle, alle 3 Wochen 240 Tonnen, auf Mülldeponien landen. Jede Einheit generiert 100 Kilowattstunden Elektrizität, was genug ist, um 100 Haushalte jeden Tag mit Strom zu versorgen. Aber im Moment wird der Strom noch nicht verkauft, da es sich noch um ein Pilotprojekt handelt.

Source: KCOY

Neuigkeiten vom Markt

Biotechnologie Schwimmschichten professionell lösen
15.10.2018

Biotechnologie Maissilage 2016 - Viskositätsprobleme mit MethaPlus® professionell lösen
18.07.2017

Biotechnologie Fallstudie: Schaumbildung in Biogasanlage enzymatisch bekämpfen
18.07.2017

Biotechnologie Getreide-GPS in Biogasanlagen
04.11.2015

Biotechnologie Wenn der Fermenter schäumt
01.08.2014

 
Nachrichten archiv

Quick Links

Newsletter bestellen

 

 

Mehr Informationen

Kontakt

Legal

Andere Sprachen