DSM
DSM Corporate  Print  A  A  A 

CleanWorld's Biofermenter in Sacramento in den USA zum „Internationalen Bioenergieprojekt des Jahres“ ernannt

12.11.2013

Montagabend kam es zu einem bedeutsamen Ereignis für CleanWorld, dem US amerikanischen Fermentationsunternehmen, denn es zog aufgrund seines Erfolges in der Entwicklung, dem Bau und dem Betrieb geschützter, in den USA hergestellter Technologie weltweite Aufmerksamkeit auf Nordkalifornien. CleanWorld produziert erneuerbare Erdgas- und Bioelektrizität aus Nahrungsmittelresten und organischen Abfällen.
Der Sacramento BioDigester, das größte anaerobe Vergärungssystem seiner Art in Nordamerika, wandelt 25 Tonnen Nahrungsmittelreste pro Tag in die verschiedensten Formen erneuerbarer Energie einschließlich Wärme, Strom und Erdgas um und stellt Düngemittel sowie Produkte zur Bodenverbesserung für kalifornische Landwirtschaftsbetriebe her. Dank des Erfolgs der Phase-I-Anlage kündigte die Gesellschaft den Spatenstich für eine Phase-II-Anlage an, die ihr Volumen auf 100 Tonnen Nahrungsmittelreste pro Tag oder fast 40.000 Tonnen pro Jahr verdreifachen soll.

Source: iStockAnalyst

Neuigkeiten vom Markt

Biotechnologie Schwimmschichten professionell lösen
15.10.2018

Biotechnologie Maissilage 2016 - Viskositätsprobleme mit MethaPlus® professionell lösen
18.07.2017

Biotechnologie Fallstudie: Schaumbildung in Biogasanlage enzymatisch bekämpfen
18.07.2017

Biotechnologie Getreide-GPS in Biogasanlagen
04.11.2015

Biotechnologie Wenn der Fermenter schäumt
01.08.2014

 
Nachrichten archiv

Quick Links

Newsletter bestellen

 

 

Mehr Informationen

Kontakt

Legal

Andere Sprachen