DSM
DSM Corporate  Print  A  A  A 

Inbetriebnahme einer Weltec biogas Anlage in Deutschland

28.06.2013

Nach einer Bauphase von nur acht Monaten wurde eine der größten deutschen Biomethanraffinerien im Industrie- und Gewerbegebiet der Altmark in Betrieb genommen und hat seit Mai das öffentliche Gasnetz beliefert.
Mit vier Fermentern von 4.900 Kubikmeter, sechs Gärrestspeichern mit 5.000 Kubikmetern und einem Flüssigkeitsreservoir produziert die Anlage des Betreibers Nordmethan in Vechta,  Niedersachsen, 1.650 Normkubikmeter Rohbiogas pro Stunde. Ungefähr 250 Kubikmeter dieses Rohgases wird zur Beheizung der Anlage verwendet, welche von Weltec Biopower konstruiert wurde.

Source: Biomass Magazine

Neuigkeiten vom Markt

Biotechnologie Schwimmschichten professionell lösen
15.10.2018

Biotechnologie Maissilage 2016 - Viskositätsprobleme mit MethaPlus® professionell lösen
18.07.2017

Biotechnologie Fallstudie: Schaumbildung in Biogasanlage enzymatisch bekämpfen
18.07.2017

Biotechnologie Getreide-GPS in Biogasanlagen
04.11.2015

Biotechnologie Wenn der Fermenter schäumt
01.08.2014

 
Nachrichten archiv

Quick Links

Newsletter bestellen

 

 

Mehr Informationen

Kontakt

Legal

Andere Sprachen