DSM
DSM Corporate  Print  A  A  A 

Microsoft errichtet abfallbetriebenes Traumrechenzentrum (USA)

29.01.2014

Der Plan von Microsoft für ein Rechenzentrum, das seine eigene Elektrizität erzeugt, klang ein bisschen verrückt. Vor zwei Jahren, als Microsoft „Rechenzentrumsanlagen“ vorschlug, die sich selbst erhielten und vom Netz unabhängig waren, mutete das etwas verrückt an. Die Idee bestand darin, ein Rechenzentrum mit einer Abfallaufbereitungsanlage zusammenzulegen und das Biogas, das aus den verrottenden Abfällen entsteht, zu nutzen. Doch die biogasbetriebene „Rechenzentrumsanlage“ von Microsoft in Cheyenne, Wyoming, wird nun Wirklichkeit. Denn es erhielt die Genehmigung des Bundesstaates, da Wyoming offensichtlich stark in fossile Brennstoffe investiert hat und nun Alternativen untersuchen möchte, so das Technet-Profil von Sean James, Microsoft Data Centre Manager.

Source: TechWeek Europe

Neuigkeiten vom Markt

Biotechnologie Schwimmschichten professionell lösen
15.10.2018

Biotechnologie Maissilage 2016 - Viskositätsprobleme mit MethaPlus® professionell lösen
18.07.2017

Biotechnologie Fallstudie: Schaumbildung in Biogasanlage enzymatisch bekämpfen
18.07.2017

Biotechnologie Getreide-GPS in Biogasanlagen
04.11.2015

Biotechnologie Wenn der Fermenter schäumt
01.08.2014

 
Nachrichten archiv

Quick Links

Newsletter bestellen

 

 

Mehr Informationen

Kontakt

Legal

Andere Sprachen