DSM
DSM Corporate  Print  A  A  A 

ReFood erhält PAS110 Zertifikat für Gärrückstände aus anaerober Fermentation (USA)

28.05.2013

Europas führender Betreiber für Lebensmittelabfall verwertende, anaerobe Fermentationsanlagen, ReFood, hat ein öffentlich zugängliches Spezifikationszertifikat (PAS 100) erhalten für die Produktion von hochwertigen Gärrückständen aus anaerober Fermentation. Dies macht die Anlage in Doncaster zu einer der wenigen in Großbritannien, die mit einer Akkreditierung ausgezeichnet wurden. ReFood öffnete seine moderne Anlage der anaeroben Fermentation 2011 in Doncaster. Es werden 45.000 Tonnen Lebensmittel aus Betrieben entlang der Yorkshire Region gesammelt und recycelt, um daraus 2,8 MW Energie zu erzeugen, genug für 5.000 Haushalte. Ebenso wird Wärme für die ansässigen Unternehmen und nährstoffreichen organischen Dünger, DynAgro, produziert.

Source: edie.net

Neuigkeiten vom Markt

Biotechnologie Schwimmschichten professionell lösen
15.10.2018

Biotechnologie Maissilage 2016 - Viskositätsprobleme mit MethaPlus® professionell lösen
18.07.2017

Biotechnologie Fallstudie: Schaumbildung in Biogasanlage enzymatisch bekämpfen
18.07.2017

Biotechnologie Getreide-GPS in Biogasanlagen
04.11.2015

Biotechnologie Wenn der Fermenter schäumt
01.08.2014

 
Nachrichten archiv

Quick Links

Newsletter bestellen

 

 

Mehr Informationen

Kontakt

Legal

Andere Sprachen