DSM
DSM Corporate  Print  A  A  A 

Viel zu verdauen: Der Stand der anaeroben Gärung (USA)

13.02.2013

Für die Verfechter der anaeroben Vergärung (AD; von engl. anaerobic digestion) stellt die Zersetzung organischer Reststoffe mit Bakterien unter Luftabschluss eine noch relativ unerschlossene Methode des Abfallmanagements dar, die frischen Wind mit sich bringen sollte. Deutschland ist zwar der viertgrößte Erzeuger von Windenergie, aber diese große Menge an Windenergie macht nur ein Drittel der Energie aus, die die Nation durch AD erzeugt, erläutert Paul Sellew, Geschäftsführer bei Harvest Power in Waltham. ´Dieser Art von Energieerzeugung wird nicht dieselbe Beachtung geschenkt wie der Wind- und Sonnenenergie´, fügt er hinzu. ´[AD-Anlagen] erzeugen erneuerbare Energie von weitaus besserer Qualität und sind daher für das Netz verlässlicher.´

Source: Waste36

Neuigkeiten vom Markt

Biotechnologie Schwimmschichten professionell lösen
15.10.2018

Biotechnologie Maissilage 2016 - Viskositätsprobleme mit MethaPlus® professionell lösen
18.07.2017

Biotechnologie Fallstudie: Schaumbildung in Biogasanlage enzymatisch bekämpfen
18.07.2017

Biotechnologie Getreide-GPS in Biogasanlagen
04.11.2015

Biotechnologie Wenn der Fermenter schäumt
01.08.2014

 
Nachrichten archiv

Quick Links

Newsletter bestellen

 

 

Mehr Informationen

Kontakt

Legal

Andere Sprachen