DSM
DSM Corporate  Print  A  A  A 

Wahl zwischen Strom oder Biogas für Zugverkehr im Norden der Niederlande (NL)

28.04.2014

Die niederländischen Provinzen Groningen und Friesland haben ehrgeizige Nachhaltigkeitsziele und prüfen daher auch die Möglichkeiten für einen nachhaltigeren Schienenverkehr. Das Forschungsbüro Movares hat im Auftrag der Provinzen verschiedene Möglichkeiten untersucht und kam zu dem Schluss, dass die umweltfreundlichste Lösung für den Schienenverkehr im Norden der Niederlande darin besteht, die Züge auf Strom oder Biogas fahren zu lassen. Nach Ansicht von Movares ist die vollständige Elektrifizierung der 270 Schienenkilometer die beste Option, aber sie erfordert erhebliche Investitionen, denn der Bau von Oberleitungen kostet ungefähr 1 Mio. Euro pro Kilometer. Biogas könnte eine Alternative sein; in diesem Fall muss in den Bau von Tankstandorten investiert werden.

Source: NOM

Neuigkeiten vom Markt

Biotechnologie Schwimmschichten professionell lösen
15.10.2018

Biotechnologie Maissilage 2016 - Viskositätsprobleme mit MethaPlus® professionell lösen
18.07.2017

Biotechnologie Fallstudie: Schaumbildung in Biogasanlage enzymatisch bekämpfen
18.07.2017

Biotechnologie Getreide-GPS in Biogasanlagen
04.11.2015

Biotechnologie Wenn der Fermenter schäumt
01.08.2014

 
Nachrichten archiv

Quick Links

Newsletter bestellen

 

 

Mehr Informationen

Kontakt

Legal

Andere Sprachen